Grieß-Mousse mit Rhabarber

Zutaten:

½ l Milch

1 Prise Salz

½ Vanillestange

100 g Vollgrieß

2 Eigelb

4 EL brauner Zucker

1 Orange

2 Eiweiß

500 g Rhabarber

4 EL brauner Zucker

 

 Zubereitung:

 

Milch, Salz und die aufgeschnittene Vanilleschote aufkochen. Den Grieß unter Rühren einstreuen, auf kalter Oberfläche quellen und abkühlen lassen. Die Vanilleschote entfernen. Eigelb, Zucker und geriebene Orangenschale und 1 EL ausgepresster Saft dazugeben. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen, 2 – 3 Stunden kalt stellen.

Den Rhabarber putzen und Häutchen abziehen, in 1 – 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zucker und Orangensaft in einem Topf gut mischen und ½ Stunde ziehen lassen.

Zum Kochen bringen und ca. 5 min. köcheln lassen, kalt stellen.

Zum Servieren mit 2 EL von der Mousse Klöße abstechen, mit dem Kompott zusammen auf Tellern anrichten.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!!!!